Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/uusinta-ensemble/event-showtimes?date_start=2017-07-28 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Uusinta-Ensemble - events.at

Neue Klassik · Diverse Musik

Uusinta-Ensemble


Mit «Klang-Objekt-Körper-Klang» präsentiert das finnische Ensemble Uusinta ein spannendes Programm rund um Kompositionen, in denen Objekte und der Körper der Musiker als Instrumente fungieren und Performance, Visuelles und nicht zuletzt auch die elektronische Erweiterung des Klangspektrums eine wesentliche Rolle spielen.

So werden bei dem jungen Dänen Simon Løffler etwa Neonlichter durch Hautkontakt getriggert und Effektpedale selbst zu einer Klang- und Rhythmusquelle, so setzt die schwedische Komponistin Malin Bång unter anderem Werkzeuge wie Säge und Raspel oder Michael Maierhof aus Deutschland auch Plastikbecher für sein Plastikquartett ein. Klänge des menschlichen Körpers wiederum transformiert die Polin Jagoda Szmytka zu Musik und Simon Steen-Andersen setzt sich in «Run Time Error» auch selbst als Akteur in Szene. Ein höchst aktuelles, internationales Programm, bei dem der Finne Ville Raasakka – er wird auch in seiner Funktion als Direktor des Uusinta Ensembles anwesend sein – und der seit langem interdisziplinär agierende und Grenzzonen auslotende Österreicher Peter Ablinger nicht fehlen dürfen.

Programm:

Simon Steen-Andersen: Run Time Error, Video (2009)
Ville Raasakka: a natural habitat 2 for amplified violin and viola (2014)
Simon Løffler: b for three performers, 3 neonlights, effectpedals and a loose jack cable
Jagoda Szmytka: körperwelten for amplified string instrument, audio files and video (2008)
Michael Maierhof: Plastikquartett 2 (for four players with plastic cups) (1997)
Peter Ablinger: Weiss/Weisslich 3 für Ensemble (1990)
Malin Bång: arching, for amplified cello, amplified tools, electronics (2013)

Uusinta-Ensemble:

Maria Puusaari: Violine
Max Savikangas: Viola
Markus Hohti: Cello
Joonatan Rautiola: Performer
Emil Holmström: Performer
Anders Pohjola: Electronics

www.openmusic.at


Vergangene Termine