Kunstausstellung · Architektur Ausstellung

Utopolis - Die Stadt meiner Träume


Die Stadt, in der wir wohnen, ist ständig in Bewegung: Menschen, Räder, Trams, Autos, Vögel, Wasser, Hunde bahnen sich ihren Weg, Blätter und Plastiksackerl wirbeln im Wind. Wie wäre es, wenn wir noch mehr in Bewegung setzen? – Ausgehend von Constants Idee eines „New Babylon“ lädt das GrazMuseum bis Ende August dazu ein, gemeinsam eine Stadt der Träume zu gestalten. Bastelmaterialien sind vorhanden.

Der Künstler Constant entwickelte zwischen 1956 und 1974 die Stadtutopie „New Babylon“ – eine Stadt, in deren Zentrum der spielerische Mensch steht. Seine Intention war es, kulturelle Muster und Gewohnheiten durch räumliche Verwirrung auszulöschen – stets aufs Neue befinden sich die Bewohner/-innen in einem anderen Verhältnis zu ihrer Umgebung, sind sie in einem Setting, das sich für alle aufgrund der Aktionen des Einzelnen neu generiert. Bei freiem Eintritt bietet sich im Rahmen der Ausstellung „Sommer Spiele“ die Möglichkeit, die Grenzen urbaner Erfahrungen neu abzutasten.


Vergangene Termine

  • Sa., 06.06.2015 - Mo., 31.08.2015

    Mo: 10:00 - 17:00 Uhr
    Di: Geschlossen
    Mi: 10:00 - 17:00 Uhr
    Do: 10:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
    So: 10:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.