Literatur

Ursula Wiegele und Jürgen Bauer: Die Stimmen im Kopf


Ursula Wiegele und Jürgen Bauer beschäftigen sich in ihren Texten mit den Stimmen im Kopf, wenn auch auf sehr unterschiedliche Weise. In ihrem aktuellen Roman. Im Glasturm (müry salzmann) erzählt Wiegele von der Gemälderestauratorin Clara. Die Tochter eines Klavierbauers und einst vielversprechende Pianistin ist seit ihrem achten Lebensjahr gehörlos.


Vergangene Termine