Theater

Erzähltheater Ursophon - Der wilde Junge


Mitmachtheater mit Musik nach Käthe Recheis mit Ursula Laudacher.

Im alten Land der Indianer gab es allerlei Ungeheuer – schreckliche Steinriesen, fürchterliche Geisterbären - aber auch einen kleinen wilden Jungen. Niemand mochte diesen wilden Jungen in all seiner Wildheit. Niemand glaubte seiner Großmutter, die da sagte: "Naja, ein bisschen wild ist er schon, aber er ist ein guter Junge.“

Doch gerade dieser Junge besiegt einen riesigen Geisterbären und bringt so seinem Dorf Glück und Frieden! Ein Märchen in dem der Held "der wilde Junge " schlussendlich so akzeptiert wird, wie er ist und somit Mut gibt den eigenen Weg zu gehen!

Ein indianisches Märchen erzählt mit Donnerdosen, Regenstab und Trommeln.

Ursula Laudacher ist gelernte Kindergartenpädagogin und tritt als Märchenerzählerin und Musikerin für Kinder und Erwachsene auf. Außerdem führt sie als Nachtwächterin durch Wels und erzählt aus der Geschichte dieser alten Stadt.


Vergangene Termine