Tanz · Theater

Ursina Tossi - Witches


Witches knüpft die Hexenverfolgung an das Aufkommen des Kapitalismus. Es sind die sich seit dem Mittelalter entwickelnden kapitalistischen Verhältnisse, die weibliches Wissen, sexuelle und ökonomische Selbstbestimmtheit unterbinden und Frauen, die jenseits der gesellschaftlichen Norm leben, zur Verfolgung freigeben. Als feministische Kämpferin, die sich den Machtansprüchen und Kontrollverfahren des kapitalistischen Patriarchats entzieht, wird die Hexe politische Symbolfigur. Ursina Tossi und ihr Team erforschen die Bedeutung der Hexe in der Körpergeschichte – erforschen ihren so machtvollen wie verfolgten Körper. Es entsteht ein Raum, in dem sich Sinnliches als Politisches zeigt und die Frage auftaucht: Wer sind die Hexen von heute – und wer verfolgt sie?
Da das für Ende Februar geplante München-Gastspiel lockdownbedingt nicht stattfinden kann, zeigen wir Ursina Tossis gefeiertes und hochpolitisches Tanzstück Witches passend zum Weltfrauentag als Stream auf SpectYou.

Eintritt: 3€ / 5€ / Spende


Vergangene Termine