Vortrag

Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten der Flüchtlingskrise: Flucht und kein Ende?


Hunderttausende Flüchtlinge sind in den letzten Monaten in Österreich und Deutschland eingetroffen, überwiegend aus Syrien. Warum fliehen sie, und welche Rolle spielt dabei die westliche Politik des „Regimewechsels“ in arabischen Ländern? Ist diese Entwicklung aufzuhalten? Folgt Europa am Ende dem ungarischen Weg und baut Mauern als Antwort auf politische Probleme? Welche konstruktiven Lösungen gibt es?

Diese und weitere Fragen wird Deutschlands Nahost-Experte Dr. Michael Lüders beim Feldkircher Neujahrsempfang am 6. Jänner im Montforthaus beantworten. Dr. Lüders wird als analytisch klarster und medial einflussreichster Nahost-Experte Deutschlands bezeichnet. Er ist Kommentator deutscher, schweizer und österreichischer Medien in Sachen Nahost, rabische Welt und Islam, darunter ARD, ZDF, RTL, SAT1, 3sat, Spiegel-TV usw. Dr. Lüders war langjähriger Nhost-Korrespondent der Wochenzeitung „Die Zeit“ und ist Autor zahlreicher Bücher. Zuletzt ist sein Buch „Wer Wind sät“ erschienen. Dr. Michael Lüders ist weiters Präsident der Deutsch-Arabischen Gesellschaft, Berater des deutschen Auswärtigen Amtes sowie Dozent am Middle East Center der Universität Sakarya in der Türkei. Dr. Lüders ist 1959 in Bremen geboren, hat arabische Literatur in Damaskus, studiert sowie Islamwissenschaften, Politologie und Publizistik in Berlin.


Vergangene Termine