Vortrag

Urheberrecht in der Fotografie in Zeiten von digitalen Medien und Social Media


AnzenbergerWorkshop mit Dr. Andreas Seling

Was ist neu bei Bildrechten im Digitalzeitalter? Welche Rechte haben Facebook, Twitter, FlickR etc. wenn ich auf diesen Plattformen Fotos poste? Was mache ich, wenn jemand ein Foto von mir ohne meine Zustimmung verwendet? In welcher Relation stehen Aufwand und Ertrag, wenn ich einen Missbrauch rechtlich verfolgen lasse.

Alle diese Fragen und viele mehr werden im Workshop erläutert.

Dr. Andreas Seling, M.B.L. ist seit Mitte September 2014 Rechtsanwalt im IT/IP Team der Kanzlei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte. Seine Themenschwerpunkte sind unlauterer Wettbewerb und Markenrecht, Urheber- und Medienrecht, IT und E-Commerce. In diesen Fachgebieten ist er auch als Autor von Fachartikeln tätig. Weiters ist Dr. Andreas Seling Vortragender an mehreren Fachhochschulen in Österreich zum Thema IP Recht und Social Media.

Teilnahmegebühr: Euro 75,-
Anmeldung: Tanja Ehrenreich, workshops@anzenberger.com, Tel: +43 1 587 82 51


Vergangene Termine