Diverses

Urban Knitting Strickgraffiti


Urban Knitting, Guerilla-Stricken und Yarnstorming – so unterschiedlich die Namen, so bezeichnen sie doch alle denselben Street Art Trend: gestricktes, gehäkeltes, gewebtes oder gesticktes Graffiti. YarnbomberInnen stricken Straßenlaternen ein, umhäkeln Baumstämme, umgarnen Treppengeländer und überziehen Parkbänke. Manche setzen damit bewusst ein feministisches oder politisches Zeichen im öffentlichen Raum, andere wollen mit ihrem Spaß an Handarbeit graue Städte einfach nur etwas bunter machen. Frei nach dem Motto Do It Yourself!

Der Urban Knitting Workshop wird sich aktiv mit der näheren Umgebung der SelberMACHEREI auseinandersetzen und ihr mit der entstehenden Installation eine wollige Note verleihen. TeilnehmerInnen können jederzeit dazustoßen und mitmachen. Vorkenntnisse sindt nicht unbedingt notwendig. Eingerostetes Handarbeitswissen ist schnell wieder aufgefrischt. Toll wäre eigenes Werkzeug (Strick- und Häkelnadeln!), sofern vorhanden. Wollspenden und vorab produzierte Strickereien sind herzlich willkommen!

Der Workshop ist zudem feierlicher Auftakt für die selberMASCHEREI, die neue offene Handarbeitsgruppe in der selberMACHEREI. Regelmäßiges Zusammensetzen, Stricken, Häkeln, Plaudern und Tee Trinken ist somit vorprogrammiert!


Vergangene Termine