Vortrag

Urban Gardening: Film und Diskussion


Ein Abend mit Filmen, Vorträgen und Diskussion ganz im Zeichen neuer Wege der Selbstversorgung abseits von Supermärkten und Wegwerfgesellschaft.
Martin Schlatzer (Boku) und Karin Standler (Landschaftsarchitektin) zu Gast im Kino

SONNENPARK + GRUND + STATTGARTEN
Die drei Initiativen aus St. Pölten, die alle im Sonnenpark am SKW (Spratzerner Kirchenweg 81–83) in St. Pölten ihre Heimat haben, stellen sich vor. Allen drei ist gemeinsam, dass sie sich für den Erhalt des Sonnenparks einsetzen – einem gemeinsam von BürgerInnen, NachbarInnen und KooperationspartnerInnen organisierten Natur- und Kulturpark. Den Initiativen geht es um Schaffung und Nutzung von nachhaltigen, konsumzwangfreien, städtischen Freiräumen und einen Ort der Begegnung und Verständigung.

3 ACRES IN DETROIT
F/USA 2013, R: Nora Mandray, 12 min., OmU
Donnie und Fred wissen nichts über Urban Farming. Trotzdem wollen sie auf einem verlassenen Grundstück in Detroit ein Gewächshaus errichten und die Detroiter Community mit frischen Waren versorgen. Mit Handwerkzeugen und unendlichem Kampfgeist pflanzen sie den Keim des Wandels in einer scheinbar trostlosen Umgebung.

BROOKLYN FARMER
F/USA 2013, R: Michael Tyburski, D: Anastasia Cole Plakias, Chase Emmons, Ben Flanner, Matt Jefferson, 26 min., OmU
Eine Gruppe von ambitionierten Urban Farmern betreibt die weltgrößte Dachterrassen-Farm mitten in New York. Der Film begleitet das Team bei ihrem Vorhaben, die Farm auf ein zweites Dach auszuweiten. Herausforderungen und Rückschläge können die Urban Farmer nicht aufhalten.

20.5.15, 20 Uhr, Vorträge, Filme + Diskussion, Eintritt 6 EUR, CP Card 1 EUR ermäßigt


Vergangene Termine