Jazz

Upper Austrian Jazz Orchestra


„UAJO plays the Music of Kenny Wheeler“ titelt die wunderbare CD mit dem genialen kanadischen Trompeter, der übrigens 1995 eine 3-Tages-Portrait im P&B hatte. Das letztmal war Wheeler im Oktober 2012 auf Einladung von Uli Soyka mit u.a. John Abercrombie, Jan Roder und Peter Ponger zu Gast – damals schon von Alter und Krankheit gezeichnet.

Nun erhielten wir ein Schreiben (siehe unten), das uns informierte, dass Kenny Wheeler dringend Hilfe von Außen benötigt. Das UAJO erklärte sich spontan bereit, nochmals das Wheeler-Programm zur Aufführung zu bringen. Die Musiker verzichten auf die Gage und die Eintrittseinnahmen gehen an unseren Freund Kenny!! Kommet zuhauf! CH

Ali Gaggl: vocals
Rudi Pilz, Simon Plötzeneder, Joschi Öttl, Manfred Weinberger, Mario Rom: trumpets
Klaus Dickbauer, Franz Bachner, Christian Maurer, Andy Lachberger, Robert Müllner: saxophones
Dominik Stöger, Peter Nickel, Robert Bachner, Christian Amstätter: trombones
Helmar Hill: piano
Heribert Kohlich: guitar
Georg Breinschmid, Karol Hondas: bass
Alfred Vollbauer: drums

Als wir 1993 nach dem für uns erfolgreichen Billa Big Band Contest beschlossen, das frisch gegründete UAJO weiterzubetreiben, war Kenny Wheeler unser erster Gastmusiker/Komponist, der uns dann bei unserer ersten gemeinsamen Tournee1995 quasi ohne Worte musikalisch die Waldn nach vorne richtete. Es folgten einige gemeinsame Tourneen u.a. 1998 durch Kanada, CD Aufnahmen mit dem UAJO und einem Quintett und Kenny steuerte auch Arrangements und Kompositionen für unsere späteren Programme bei. Insgesamt war das Zusammentreffen mit Kenny für uns ein immens wichtiges und prägendes, und wir wollen ihm mit diesem Konzert in dieser schwierigen Phase seines Lebens ein wenig helfen. Kennys Part werden abwechselnd die Trompeter des UAJO übernehmen. (Christian Maurer)


Vergangene Termine