Ausstellung: Wissen

Unter.Wasser.Welt


In den Gewässern vor unserer Haustür gibt es Neues, Spannendes und Überraschendes zu entdecken.
Tauchen wir ein in die unbekannte Welt!

Fantastische Bilder der Unter.Wasser.Welt von den zwei besten Unterwasserfotografen Österreichs nehmen uns mit auf die Reise durch die heimischen Flüsse und Seen. Wir schwimmen von den Quellen bis in den Unterlauf der Donau, von Gebirgsseen bis zu den Tieflandseen, und von glasklaren zu nährstoffreichen Gewässern. Dabei entdecken wir die schönsten Unterwasserlandschaften mit bizarren Strukturen, faszinierenden Lichtspielen und lernen die erstaunlichsten Strategien der Pflanzen und Tiere fürs Leben und Überleben im Wasser kennen.
Brauchen Wassertiere Sauerstoff zum Atmen? Was fressen Hüpferlinge und wieso friert der See nicht von unten zu? Diese Fragen beantworten wir bei unserer Reise spielend.
Veränderungen an den Gewässern durch den Menschen begegnen wir ebenfalls. Nach drastischen Verschlechterungen der Gewässerqualität bewirkten gezielte Maßnahmen erfreuliche Erfolge. Heute sollen durch Rückbauten wieder natürliche Ufer und Verbindungen unterbrochener Flussbereiche hergestellt werden.
Auf unserer Reise begeben wir uns in das Reich von Wassermann und Nixe, ergründen die Geheimnisse von Sagen und Mythen. Gibt es vielleicht einen noch unentdeckten Ort in den Tiefen unserer Seen?
Mit neuem Wissen und ausgestattet mit vielen Tipps regt die Reise zum Forschen oder Mitmachen bei Umweltprojekten oder zur genussvollen Freizeitgestaltung vor unserer Haustür an.


Vergangene Termine