Ausstellung: Wissen

Unter dem Losungsworte Krieg und Technik


Kurz vor der geplanten Eröffnung des Technischen Museums bricht der Erste Weltkrieg aus. Angesichts dessen will der Gründungsdirektor des Technischen Museums Wien, Ludwig Erhard, sein Haus „... unter dem Losungsworte Krieg und Technik“ sehen. Es soll mithelfen, die Bevölkerung bei den Fahnen zu halten. Das ist bitter nötig, denn je länger der Krieg dauert, umso mehr nimmt er die Gesellschaft in Beschlag. Neben Soldaten werden vor allem die Landwirtschaft und die Rüstungsindustrie – die sogenannte Heimatfront – kriegsentscheidend.

Die Themenschau, die ab Frühjahr 2014 auf Ebene 2 zu sehen ist, zeigt diese Auswirkungen des Krieges an sieben Stationen wie Front, Kriegsalltag oder Propaganda. Doch thematisiert sie auch die Rolle des Museums, dessen Sammlungen Objekte enthalten, die direkt oder indirekt dem Krieg entstammen. Der Blick auf die Geschichte des Weltkriegs wird insofern auch zum Blick auf die Museumsgeschichte selbst.

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Sa, So, feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr


Vergangene Termine