Pop / Rock

Unknowncrooner


CD-Präsentation "Shone"

Wolfgang Schramml, Mastermind der Kultformation Audiodope aus den 90ern, lässt mit einem neuen Solo-Projekt aufhorchen. "unknowncrooner" heißt es und wurde 2010 in Schrammls Studio in Käferheim geboren. Seither wächst und gedeiht es prächtig - leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Aber das soll sich nun ändern. Am 4. Juli 2014 erscheint das Debütalbum "shone" und das wird gleich mit einem Konzert 
im Emailwerk Seekirchen gefeiert.

Klingt klar und einfach, ist es aber nicht. Denn Wolfgang Schramml hat Track für Track in seinem "Labor" entwickelt, sein "Sonic Flow"-Studio ist in diesem Projekt eher als großes Instrument zu begreifen als ein Raum voller Technik.

Das auf die Bühne zu bringen, ist ein Experiment, aber ein überaus spannendes. So wird für die konzertante 
Aufführung das ganze Arrangement umgestellt, das "Studio" wird live durch illustre Musiker ersetzt.

Neben Wolfgang Schramml spielen Tom Reif, Herbert Berger, Robert Kainar, Klaus Kircher, Mike Fink und special guests wie Audio-Dope-Mitbegründer Fredi Themel.

Die Songs einem bestimmten Genre zuzuordnen fällt nicht leicht, wie immer bei Schrammls Kompositionen. Sie sind weder dem Singer/Songwriting noch dem reinen Pop zuzuordnen. Trügerisch leicht kommen sie manchmal daher, 
schwebend, aber mit Mini-Dramen im Text-Rucksack. Story-Telling würde man das in der Literatur nennen, 


Geschichten, die sich mit den großen und kleinen Bühnen des Lebens befassen: mit Träumen, Tod und Teufel, mit der hohen Kunst des Scheiterns, mit der Schönheit und dem Grauen von Beziehungen bis hin zu Größenwahn und der 
Nichtigkeit der eigenen Existenz. Und je nach Thema wechselt auch die Instrumentierung. Wolfgang Schrammls Stimme wird einmal getragen von Gitarre und Bass, bei anderen Stücken kommen präpariertes Klavier, Hang, Bassklarinette, Querflöte, chromatische Mundharmonika oder verfremdete Geräusche zum Einsatz.

Alles in allem ein überaus spannendes und an vielen Stellen berührendes Projekt, die Spannung hinsichtlich der Livefassung der Lieder steigt mit jedem Tag....


Vergangene Termine