Klassik

Universitätsorchester Innsbruck


Das Universitätsorchester Innsbruck bereichert seit 1920 das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Universität Innsbruck. Es besteht aus rund 70 Mitgliedern, die Studierende, Lehrende oder Freunde der Universität sind und ein klassisches Instrument spielen. Seit 2005 steht es unter der musikalischen Leitung von Claudio Büchler. Jedes Semester findet ein Konzert in Innsbruck statt, darüber hinaus werden Konzertreisen u.a. nach Italien und Deutschland organisiert sowie der Uniball eröffnet.

Programm:

W.A. Mozart, Sinfonia concertante für Violine und Viola, KV 364
C. Stamitz, Konzert für Flöte und Orchester, G-Dur op. 29
W.A. Mozart, Concertone für 2 Violinen, KV 190
J. Haydn, Symphonie Nr. 101 (“Die Uhr”)


Vergangene Termine