Theater

United Puppets - A No Man Show


Wenn Andy Warhol sich mit Mickey Mouse unterhält und Nico dazu singt, wird es interessant.

Die Berliner Puppenspieler von United Puppets laden mit „A No Man Show – An Evening with Andy Warhol“ zu einem Abend mit dem Großmeister der Kunst, der Selbstdarstellung, der Medialisierung und des Konsums und blicken aus heutiger Perspektive zurück auf das Prinzip Andy Warhol. Sie folgen dabei den Spuren, die seine Factory hinterlassen hat, reanimieren die alten Mythen der US-Popkultur und lassen die knapp einen Meter große, zartblasse Puppe des Meisters ihren globalisierten Widergängern begegnen.

Ausgangspunkt des Puppentheaters und Installationsprojektes ist dabei ein großes Theaterprojekt, das Warhol gemeinsam mit Peter Sellers und Lewis Allen für den Broadway entwickelte,vor seinem Tod allerdings nicht mehr realisieren konnte. Bis er jetzt – virtuos bewegt – doch damit in Graz auf der Bühne steht.


Vergangene Termine