Vortrag

Umkämpft und umstritten – Migranten als Zielgruppe


Viele Wirtschaftstreibende sind vom Erfolg durch Ethnomarketing überzeugt. Immer mehr Unternehmen schneiden ihre Kampagnen auf türkische, serbische oder polnische Österreicher zu. Kritiker meinen jedoch, dass Ethnomarketing die Integration und den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährdet.

Wir fragen nach: Fühlen sich Zugewanderte überhaupt angesprochen und kann tatsächlich mehr Wertschöpfung geschaffen werden? Und warum ist zielgenaues Marketing bei Migranten umstrittener, als bei Senioren oder Frauen?

Viele Wirtschaftstreibende sind vom Erfolg durch Ethnomarketing überzeugt. Immer mehr Unternehmen schneiden ihre Kampagnen auf türkische, serbische oder polnische Österreicher zu. Kritiker meinen jedoch, dass Ethnomarketing die Integration und den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährdet.

Wir fragen nach: Fühlen sich Zugewanderte überhaupt angesprochen und kann tatsächlich mehr Wertschöpfung geschaffen werden? Und warum ist zielgenaues Marketing bei Migranten umstrittener, als bei Senioren oder Frauen?


Vergangene Termine