Literatur

Ulrike Schmitzer - Die gestohlene Erinnerung/ Gabriele Vasak - Den Dritten das Brot


Ulrike Schmitzer liest aus »Die gestohlene Erinnerung« (Edition Atelier).
»Ulrike Schmitzer erzählt die mitreißende Geschichte einer vertriebenen Familie, die stellvertretend für ein ganzes Volk steht.« (Verlag)

Gabriele Vasak liest aus »Den Dritten das Brot« (Septime).
»Ein Brief ist für die 80jährige Marlene Anlass, eine Reise ins Gebiet der Vojvodina zu unternehmen, um die Orte ihrer Vergangenheit zu besuchen.« (Verlag)

Moderation: Ursula Ebel


Vergangene Termine