Theater

Ulrich Chmel Papiertheater - Der Froschkönig


Auch dieses „Erlösungs“-Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm wurde schon im 19. Jahrhundert auf die Papiertheaterbühne gebracht. In der Fassung von Ulrich Chmel erfährt man zu Beginn, wer der Frosch eigentlich ist, wie er in den tiefen Brunnen gekommen ist und auf welche Art er von diesem Zauber erlöst werden kann. In der Folge erlebt man diese Geschichte, wie sie „im Buche steht“: Nach dem berühmten Kuss ist der Frosch erlöst und steht als schöner Königssohn vor der Prinzessin. Romantische Bühnenbilder und Figuren aus dem 19. Jahrhundert, ergänzt und bearbeitet von Ulrich Chmel, ziehen den Betrachter in den Bann dieses Märchens.

Für alle von 5 bis 100 Jahren


Vergangene Termine