U-Musik-Austropop

Ulli Bäer & Josie Gilits


Austropop pur - Vom Heurigenschlager bis zum Rockklassiker gibt es eine breite Palette an diesem Abend in der Remise Amstetten.

Aufgewachsen in der Eisenbahnerstadt Amstetten erkundete der junge Josie Gilits die Straßen und Wege rund um die ÖBB-Gleisanlagen. Und nicht selten wurde zwischen Lagermaterial und Verladerampen die Gitarre ausgepackt und mit Freunden gesungen. Besondere Faszination übten die riesigen Loks aus, die über die Drehscheibe in den gewaltigen Lok-Schuppen mit 22 Einfahrtsgleisen verschoben wurden. Genau in dieses Herzstück seiner Heimatstadt kehrt Josie nun zurück, an der Seite seines Idols und Freundes Ulli Bäer, den er in den frühen 80ern erstmals bei einem fulminanten Konzert im Trio in der Johann Pölz Halle erleben durfte.

Ulli Bäer kennt man als legendären Austria-3-Kapellmeister, Sideman und Partner von Georg Danzer, Bandleader von Wir 4, an der Seite von Gert Steinbäcker und von nahezu allen großen österreichischen Produktionen.

Seit 2012 sind Ulli und Josie immer wieder gemeinsam mit großem Erfolg unterwegs.

Am 6. April 2018 stehen die beiden in der neuen Amstettner Konzertlocation „REMISE“ auf der Bühne.

Gespickt ist das Programm der beiden Ausnahmekünstler mit vielen Austropopklassikern und der Bäers Hits „Nur mitn Schmäh“ und „Der Durscht“. Vom Heurigenschlager bis zum Rockklassiker im überwältigenden und unbestechlichen Flair der Remise Amstetten.

Das ist Bundesbahnblues. Live und pur.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Vorverkauf: € 10,00
Abendkasse: € 12,00


Vergangene Termine