Pop / Rock

Ugly Fritz


Es weihnachtet sehr – und wer, wenn nicht St. Pöltens Urgestein UGLY FRITZ, muss sich einmal mehr aufmachen, die Welt schiach zu retten. Wenn US-Präsidenten auf ihr Äußeres reduziert werden, Philippas Tierliebe in Sodomie umzuschlagen droht (oder umgekehrt) und Literaten nicht einmal mehr einen gepflegten Genozid abfeiern dürfen – dann steht die Welt wohl nicht mehr lang. Es besteht also dringender Handlungsbedarf.

Das Problem (eins von ...): Batman hat bedauerlicherweise die Überfuhr von Schwarz auf Türkis verpasst, Luke Skywalker ist nach seinen inzestuösen Anwandlungen diskreditiert und Jesus kommt bekanntlich erst am 24.12. auf die Welt. Es liegt also wieder einmal an UGLY FRITZ und den Spannern, die Welt erneut zu retten.

Als Gäste und Support hat man sich die mittlerweile nicht minder berüchtigte St. Pöltner Band A.I.D.S. in das sinkende Boot geholt. Frei nach dem Motto: Gemeinsam untergehen ist einfach schöner.


Vergangene Termine