Musical · Theater

Twisted - Die unerzählte Geschichte eines königlichen Wesirs


Das Musical "Twisted" parodiert den 1992 erschienenen Disney Film „Aladdin“, indem es die Geschichte aus der Sicht von Ja‘far, dem königlichen Wesir des Reiches, erzählt.

Ja‘far ist ein tüchtiger, ehrlicher Politiker des Magischen Königreichs, welches dunkle Zeiten erlebt. Korruption beherrscht das Land, die Verbrecherszene lebt auf, angeführt von Aladdin, dem König der Diebe, und das Königreich naht dem Bankrott. Die gutmütige doch naive Prinzessin fällt beim Prinzen des Nachbarkönigreichs in Ungnade, welcher ihr den Krieg erklärt. Ja‘far erinnert sich jedoch an eine Geschichte seiner verstorbenen Frau, in der von einem allmächtigen Djinn die Rede ist, welcher sich in einer gewöhnlichen Öllampe versteckt. Um das Königreich vor der Verwüstung zu bewahren, setzt Ja‘far alles daran, die besagte Lampe zu finden, und am Ende doch allen ein Happy End zu garantieren.


Vergangene Termine