Pop / Rock

Twenty One Pilots


Twenty One Pilots, auch bekannt als Tyler Joseph und Josh Dun, sind bekannt für ihre unverwechselbare Mischung aus Klavier-melodischem Schizoid-Pop und gefühlvollen Texten. Bei Twenty One Pilots sitzen nicht 21 Piloten am Steuer, sondern nur zwei. Wie diese beiden jedoch vor Energie strotzen, weiß ein jeder, der Tylor Joseph und Josh Dun bereits live erleben durfte. Dazu gab es zuletzt während ihrer großen "Trip For Concerts" Europatournee die Gelegenheit, ebenso wie bei diversen Festivals in den USA (SXSW, Lollapalooza, Bonnaroo), Reading & Leeds in UK oder dem niederländischen Lowlands Festival.

Im Mai 2015 meldeten sich die beiden Kreativköpfe mit neuem Studioalbum „BLURRYFACE“ zurück, die Single „TEAR IN MY HEART“ ging europaweit durch die Decke.

Der rote Faden, der sich für Twenty One Pilots durch die gesamte Produktion des neuen Longplayers zog, war der Gedanke daran, wie sich die Musik live anfühlen würde. Und somit ist es ihnen gelungen ein weiteres vor Energie strotzendes Werk zu kreieren, was so richtig Lust auf heiße Clubs, flackerndes Licht und schwitziges Kollektivtanzen macht. So ist ihre Musik nun mal und genauso muss sie sich anfühlen. Intensiv.

Die 2009 gegründete Band entlieh ihren Namen dem Theaterstück "All My Sons" von Arthur Miller, in dem der Protagonist Selbstmord verübt, weil er Schuld am Tod von 21 Piloten (Twenty One Pilots) im Zweiten Weltkrieg trägt.

Nach ihrer extrem energiegeladenen und restlos ausverkauften Show Anfang Feber sind die Jungs nun endlich wieder in Österreich retour.


Vergangene Termine