Kunstausstellung

Tweet Kim-Il Sung


Das Projekt TWEET KIM IL-SUNG! ist von zwei wesentlichen Faktoren inspiriert: den jüngsten, massiven sozialen und politischen Protesten 2013 und 2014 rund um den Globus, sowie der Rolle der Sozialen Netzwerke darin.

In der Ausstellung geht es um drei konkrete Beispiele: die Proteste gegen die Finanzkrise in den USA (Ahmet Ögüt), gegen das politische Systhem und die Korruption in Bulgarien (Kamen Stoyanov) sowie gegen die Restriktionen und die konfusen Konzepte europäischer Identität in Griechenland (Eleni Kampuridis).

Drei Künstlerische Positionen sowie der geplante Artisttalk im Rahmen des Projekts fokussieren die Debatte und Analyse des Phänomens der "Digital Protesters".

Öffnungszeiten:
Di + Mi 13-18 Uhr und
Do + Fr 10-15 Uhr


Vergangene Termine