Pop / Rock

Turbokrowodn / Bruji


TURBOKROWODN CD-Release „24/7“ und Doppelkonzert mit BRUJI

Am 27.10. ist es soweit – die Krowodnrock Party des Jahres steigt! Turbokrowodn veröffentlichen ihr erstes Studioalbum “24/7”. Gemeinsam mit den Legenden von BRUJI wird im Wiener Chelsea aufgegeigt. Dieses Minderheitenhighlight sollte man keinesfalls verpassen.
Im Sommer 2012 versammelte der Sänger und Komponist Mario Gregorich vier Musiker um sich um seine bis dahin unveröffentlichten Lieder bei einem einmaligen Konzert zu präsentieren. Der Auftritt, damals noch unter dem Namen „Fly i Turbokrowodi“, entpuppte sich als Publikumserfolg.
Bereits kurze Zeit später kam es zu einem Engagement im Wiener „Ostklub“ am Schwarzenbergplatz – die „Turbokrowodn“ waren geboren.
Danach ging es Schlag auf Schlag – nach den ersten Auftritten zog sich die Band bereits ein Jahr später zu ihrer ersten Recording-Session ins Studio zurück. Es folgten weitere Auftritte im In- und Ausland. Im Sommer 2014 ging es abermals ins Studio um die letzten Songs aufzunehmen.

BRUJI entstanden aus der 1969 gegründeten Band The Brew und sind die Begründer des Krowodnrock. Als die älteste und bekannteste burgenlandkroatische Rockband waren sie nicht nur auf nationalen Bühnen präsent. Ihr Weg führte sie durch ganz Europa und auch nach Übersee. Nach sechs veröffentlichten Studioalben und LPs haben sie 2012 ihr erstes Livealbum herausgebracht. Bruji sind immer noch ein Erfolgsgarant.


Vergangene Termine