Jazz

Vladimir Kostadinovic Quartett


Seit Jahren pendelt der 1980 geborene Schlagzeuger Vladimir Kostadinovic zwischen Wien und New York. Geboren und aufgewachsen ist er in Serbien. Nach seinem Jazz-Studium in Belgrad und Graz etablierte er sich schnell in der internationalen Jazz-Szene. Auf der langen Liste seiner musikalischen Partner finden sich unter anderem Till Brönner, Benny Golson, Dusko Goykovich und Bob Mintzer. 2008 wurde Kostadinovic beim renommierten italienischen 'Tuscia in Jazz' Wettbewerb zum besten Drummer gekürt. Bereits ein Jahr später nahm er mit seiner ersten eigenen, aus den USA stammenden Band sein Debüt-Album 'Course of Events' in New York auf. In der dortigen Szene hat er sich zwischenzeitlich vollends etabliert. Mit seinem aktuellen Quartett hat er einige der spannendsten Vertreter der jungen Liga um sich versammelt, um sein neues Album 'Mindedness' (enja records) zu präsentieren. (Pressetext)

Vladimir Kostadinovic: drums
Denis Gäbel: saxophone
Marko Churnchetz: piano
Milan Nikolic: bass


Vergangene Termine