Jazz · Volxmusik / Neue Volksmusik · Diverse Musik

Tschäm! / Alma


Eine Jamsession der besonderen Art: Schauspiel trifft auf Musik. Mit der Magie der Improvisation wird das Publikum auf eine Reise mitgenommen, bei der es selbst bestimmt, was als nächstes passiert!

Welche Musik wünscht es sich, in welchem Genre soll gespielt werden? Charaktere, Orte und Geschichten entstehen im Moment, Lieder aus dem Stegreif entwickelt und alles wird es so nie wieder zu sehen geben. Premiere, Welturaufführung und Dernière zugleich!

Lukas Langer: Akkordeon, Stimme
Gerit Scholz: Schauspiel, Stimme
Magdalena Haftner: Schauspiel, Stimme
Lino Kleingarn: Schauspiel, Stimme

www.improvisationstheater.at

Zu den jüngsten Erfolgen Almas zählt der 2. Platz bei den Austrian World Music Awards 2015. Ihre Musik hat ihre Wurzeln in der österreichischen Volksmusik und lässt sich als augenzwinkernde Verbeugung vor selbiger interpretieren.
Das fünfköpfige Ensemble haucht alten Traditionen neues Leben ein und nimmt sich genug Raum um eigene musikalische Prägungen jenseits der Klischees zu erkunden.
Seit 2011 verbinden Alma volksmusikalische Bodenständigkeit spielerisch mit komplexen Arrangements und touren damit überaus erfolgreich durch die Weltgeschichte.

Julia Lacherstorfer: Geige, Stimme
Evelyn Mair: Geige, Stimme
Matteo Haitzmann: Geige, Stimme
Marie-Theres Stickler: Diatonische Harmonika, Shruti Box, Stimme
Marlene Lacherstorfer: Kontrabass, Harmonium, Stimme

www.almamusik.at


Vergangene Termine