Klassik

Trompetenzauber in der Annakirche - Wolfgang Mair, Trompete, Reinhard Schobesberger, Orgel/Piano


Kirche St. Anna

1010 Wien - Innere Stadt, Annagasse 3b

Fr., 27.11.2020

19:30
  • +43-1-581 86 40
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Stimmen Sie sich mit dem Trompetenzauber - einem Programm aus den schönsten Weihnachtsliedern und festlicher Musik - auf die Weihnachtszeit ein, die von Trompeter und Organisten meisterhaft interpretiert werden! Inspirierende Textinterventionen tragen zu einer entspannten und intimen Atmosphäre bei.

Die wunderbar restaurierte Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Nähe der Staatsoper in der Wiener Innenstadt, öffnet ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte. Das Programm spannt einen Bogen von der Wiener Klassik bis hin zu den schönsten nationalen und internationalen Adventliedern, die von Trompeter und Organisten meisterhaft interpretiert werden - ein freudig-besinnlicher Abend, der auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmt und den man nicht versäumen sollte.

Die beheizte Kirche, die von Kaiserin Maria Theresia eingeweiht wurde, ist mit herrlichen Fresken von Daniel Gran, geschmückt, jenes Künstlers, der auch den Freskenzyklus in der Kuppel des Festsaales der Nationalbibliothek schuf.

Der Trompetenzauber in der Annakirche lädt zu Momenten des Innehaltens ein – Momente, in denen man sich dem Trubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit entziehen kann, um sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen.


Aktuelle Termine

  • Fr., 27.11.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Sa., 28.11.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • So., 29.11.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Fr., 04.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Sa., 05.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • So., 06.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Di., 08.12.2020

    20:00

    • +43-1-581 86 40
  • Fr., 11.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Sa., 12.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • So., 13.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Fr., 18.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • Sa., 19.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40
  • So., 20.12.2020

    19:30

    • +43-1-581 86 40