Theater

Trödeltanz


Eine Geschichte vom Eingesperrt sein und vom Mundhalten, für all jene, die eingesperrt sind oder zum Schweigen gebracht wurden…

Trödeltanz
von Mike Kenny

Empfohlen ab 14 Jahre

Imelda und Neville treffen sich um ihre Geschichten zu erzählen. Zwei unterschiedliche Lebensgeschichten geprägt vom Krieg, von verlorenen Träumen, vom Verlust geliebter Menschen und der eigenen Identität.
Ist es wichtig über Vergangenes zu sprechen um andere vor den gleichen Fehlern zu bewahren, oder ist es besser zu schweigen?
Imelda: „Ich werde euch eine Geschichte erzählen. Es ist eine Geschichte für all jene, die ihre eigenen Geschichten nicht erzählen können. Es ist eine Geschichte vom Eingesperrt sein und vom Mundhalten, für all jene, die eingesperrt sind oder zum Schweigen gebracht wurden…“

Es spielen: Imelda: Doris Plörer Neville: Josef Mittermayer

Regie: Priska Terán Gómez
Regieassistenz: Vanessa Eberharter
Licht: Nick Granbacher

Kartenreservierung und Info:
[email protected], Tel.: 0677 616 51067


Vergangene Termine