Neue Klassik · Klassik

Trio Luchs - luchsnitzer


Das Trio Luchs mit Astrid Wiesinger, Beate Wiesinger und Florian Sighartner trifft an diesem Abend auf den Cellisten Clemens Sainitzer. Sie beschreiben ihre Musik als einen Mix aus dem Spirit von John Zorns »Masada« und aus ansatzweise nach Eric Dolphy oder Albert Ayler klingenden Annäherungen an Pop- und Hip-Hop-Grooves des 21. Jahrhunderts. Dieser Mix kommt durch die individuellen Zugänge zustande, welche die MusikerInnen gegenüber der Spielweise und der Klangkombination ihrer Instrumente Saxophon, Geige, Kontrabass und Cello entwickelt haben. Im Jahr 2017 waren Luchs mit ihrem Album TOTELLI in den Top Ten der Falter-Jahrescharts in der Kategorie »Jazz« vertreten. (Judith Ferstl/Volkmar Klien)


Vergangene Termine