Klassik

Trio KlaViS


Trio KlaVis:
Jenny Lippl - Violine
Miha Ferk - Saxofon
Sabina Hasanova - Klavier

Joseph Haydn: Triosonate op. 8 Nr. 5
Sergej Rachmaninoff: Trio Nr. 2 Elegiaque, 1. Satz Moderato
Astor Piazzolla: Tango Suite für 2 Gitarren in 3 Sätzen (Arr. Miha Ferk)
Hyung-ki Joo: Mad for Seven
Aram Khachaturian: Trio für Klarinette, Violine und Klavier
Aleksey Igudesman: Take it to eleven (komponiert für Trio KlaVis)
Steve Reich: Clapping Music

Karten erhältlich bei: Kulturamt Klosterneuburg, Ö-Ticket
Info: 02243-444/351 DW

Drei junge passionierte Musiker mit Wurzeln in Aserbaidschan, Slowenien, Österreich, Russland, Mexiko, Kroatien und der Türkei trafen 2011 in Wien aufeinander. In der ausgefallenen Kombination von Klavier (Sabina Hasanova), Violine (Jenny Lippl) und Saxophon (Miha Ferk) erobern sie seit ihrem Debüt im Wiener Musikverein 2013 als Trio KlaViS die musikalische Welt. In höchst kreativen und stilistisch vielfältigen Programmen servieren die drei Vollblutmusiker — sowohl für junges Publikum als auch für Klassikliebhaber – Bekanntes in neuen Arrangements, vergessene Juwelen, Zeitgenössisches und eigene Kompositionen, die von der Auseinandersetzung mit ihrem unterschiedlichen kulturellen Erbe zeugen. Trio KlaViS reüssierte bislang u.a. im Wiener Musikverein, im ORF Radiokulturhaus Wien, im MuTh, beim Grafenegg Festival, am Gasteig München sowie beim Gümüslük-Festival in der Türkei.


Vergangene Termine