Jazz

Trio Joachim Kühn & Archie Shepp


Die Erkundungen des Trios mit Archie Shepp führen zurück an jenen magischen Punkt, dem alle emphatische Musik entspringt.

Den Jazz in seiner freien, verwandelten Form wollte Archie Shepp 1969, beim Pan-African Festival in Algier, zurück an die Ursprünge tragen, suchte das gemeinsame, magische Spiel mit afrikanischen Musikern - nicht zuletzt zur eigenen Selbstvergewisserung.

Und hier, in dieser Reflexion der Ursprünge, liegt auch der Berührungspunkt des Joachim Kühn Trios, das die konventionellen Vorstellungen nord-afrikanischer, iberischer wie auch mitteleuropäischer Musiktraditionen einer kritischen Betrachtungsweise unterzieht.

Archie Shepp – tenor saxophone
Joachim Kühn – piano
Majid Bekkas - guembri, vocals, kalimba, balafon 

Ramon Lopez – drums, percussion


Vergangene Termine