Jazz · World Music

Trio Ivoire


Die musikalische Mélange aus Jazz, europäischer und afrikanischer Musik sowie die Verbindung des afrikanischen Balafons mit Klavier, Schlagzeug und Elektronik schafft einen unvergleichlich zeitgenössischen Sound.

Hans Lüdemann ist Komponist, Pianist und Kopf des Trio Ivoire. Er gilt als "einer der eigenwilligsten und ausdrucksstärksten europäischen Pianisten" (Jazz Podium) oder schlicht als "einer der großen Pianisten des deutschen Jazz" (Frankfurter Rundschau).
Im Trio Ivoire bringt er seine erkennbar eigene Sprache auf dem Klavier in Verbindung mit Aly Keita, dem "Magier des Balafons" aus Elfenbeinküste. Dessen Spiel ist an Energie und Ausstrahlung kaum zu überbieten.
Der niederländische Schlagzeuger Chander Sardjoe verbindet die musikalischen Welten durch die Dynamik seines höchst virtuosen Schlagzeug-Spiels.


Vergangene Termine