Neue Klassik

Trio Immersio - Verklärte Nacht


Das Trio Immersio ist ein in Wien beheimatetes Ensemble mit Mitgliedern
aus Georgien, Polen und der Ukraine. Durch ihr gemeinsames
Interesse an der reichen Tradition der Wiener Kammermusik haben
sich Violonistin Vira Zhuk, Cellistin Anna Maria Niemiec und Pianistin
Mariam Vardzelashvili vor allem der Pflege des modernen Klaviertrio-
Repertoires verschrieben.

Neben der von Eduard Steuermann stammenden Trio-Fassung von Schönbergs »Verklärter Nacht« kommen »Music of a Red Forest« des ukrainischen Komponisten Yevhen Stankovych sowie Bernhard Ganders »schlechtecharakterstücke « mit so bezeichnenden Satztiteln wie »Gier«, »Neid« oder »Geiz« zur Aufführung.

Trio Immersio:
Vira Zhuk, Violine | Anna Maria Niemiec, Violoncello
Mariam Vardzelashvili, Klavier

Programm:

Bernhard GANDER - schlechtecharakterstücke
Yevhen STANKOVYCH - Music of a Red Forest
Arnold SCHÖNBERG - Verklärte Nacht op. 4
(Bearbeitung: Eduard Steuermann)


Vergangene Termine