World Music

Trio Fado


Begibt man sich auf die Suche nach dem musikalischen Ausdruck Portugals, so findet man an erster Stelle den Fado: eine urbane und gefühlsbetonte Musik. Trio Fado, eine Gruppe, die 2002 in Berlin gegründet wurde, spielt diese Musik mit Hingabe.

Begibt man sich auf die Suche nach dem musikalischen Ausdruck Portugals, so findet man an erster Stelle den Fado: eine urbane und gefühlsbetonte Musik, reich an Melancholie und Sehnsucht, aber parallel dazu voller Lebensfreude und sogar Ironie. Im Jahr 2011 wurde der Fado in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Trio Fado, eine Gruppe, die 2002 in Berlin gegründet wurde, spielt diese Musik mit Hingabe. Die weiche Stimme von Maria Carvalho steht im Kontrast zur voluminösen, rauchigen Stimme von António de Brito. Daniel Pircher begleitet den Gesang mit der für den Fado unverzichtbaren Guitarra portuguesa. Das Cello-Spiel von Benjamin Walbrodt ergänzt die klassische Fado-Besetzung perfekt, um berühmte Melodien verschiedener Epochen in eigenen Arrangements zu interpretieren. Die Vielfalt der Instrumentierung und die lyrischen Anklänge der Texte bereichern die ursprüngliche Form des Fados.

Tipp: Genießen Sie vor dem Konzert ein dreigängiges Menü im Restaurant BLAUENSTEIN inklusive Konzerteintritt um insgesamt EUR 34,00.
Kat. I: VVK: EUR 16,00, AK: EUR 18,00
Kat. II: VVK: EUR 14,00, AK: EUR 16,00


Vergangene Termine