Klassik

Trio Bonne Âme - Der Liebe singet Lieder


Im Konzertprogramm "Der Liebe singet Lieder" wird Amor in all seinen Facetten als zentrale Figur besungen.

Die drei podiumserfahrenen Musikerinnen Michiko Echigoya (Sopran), Zsuzsanna Litscher-Nagy (Querflöte) und Edith Schäfer (Klavier) haben sich 2017 zum Trio bonne âme zusammengefunden und loten die spannenden Möglichkeiten der Kombination aus Stimme, Blas- und Tasteninstrument sowohl in Duo- als auch in Triobesetzung aus. Ihr Repertoire, das sie ständig erweitern, spannt einen Bogen von der Musik des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Im Konzertprogramm "Der Liebe singet Lieder" wird Amor in all seinen Facetten als zentrale Figur besungen. Neben Richard Strauss stehen in der ersten Konzerthälfte Werke österreichischer Komponisten im Mittelpunkt, wobei bewusst Akzente für seltener zu hörende Namen wie Benedict Randhartinger, Franz Xaver Mozart und den Wahlösterreicher Jan Brandts-Buys gesetzt werden. Der zweite Teil entführt in die reizvolle Klangwelt französischer Musik: diese präsentiert sich in spielerischer Leichtigkeit ebenso wie in satirischen Anflügen oder farbenprächtigen Klängen. Zu Gehör gelangen Werke von Ibert, Satie, Saint Saens u.a.

19 Euro Abendkassa; 17 Euro bei tel. Vorbestellung; 8 Euro Studenten/Schüler:

Kartenreservierung: 0664 579 4623 oder [email protected]


Vergangene Termine