Klassik

Trio Alba


Livia Sellin, Violine * Philipp Comploi, Violoncello * Chengcheng Zhao, Klavier
»Vom Geben und Nehmen in Freundschaften durch Musik«
Robert Schumann 1810–1856
Trio op. 63 in d-moll
Helmut Jasbar *1962
Fluchtstücke Uraufführung
Friedrich Smetana 1824–1884
Trio in g-moll op. 15

Drei Musikerinnen, drei Nationen, drei musikalische Freunde: Gegründet wurde das Trio Alba 2008 an der Kunstuniversität Graz.

»Diese jungen MusikerInnen beweisen, dass die Sprache der Musik für eine chinesische Pianistin, eine deutsche Geigerin und einen österreichischen Cellisten einen gemeinsamen Boden bereitet. Die drei bilden ein vollendetes Team mit absolutem Gleichklang in Phrasierung und Spiel« befand der ›Buenos Aires Herald‹ nach einem Konzert des jungen TRIO ALBA in der argentinischen Hauptstadt.

2015 wurde das Trio für die CD ›MARX‹ mit Werken des vergessenen österreichischen Komponisten Joseph Marx mit dem ›Ö1-Pasticcio-Preis‹ ausgezeichnet.

Eintritt: € 20,- / * € 17,- / Musikum-Card frei


Vergangene Termine