Theater

Trinken um des Friedens Willens


Darf man über Alkoholmissbrauchen lachen? Ja, man darf. Und man kann. Wie – das zeigt das Waldviertler Hoftheater in einer temperamentvollen Komödie mit nachdenklichen Zwischentönen.

Therapie oder nicht Therapie, das ist hier die Frage. Jene Frage, der die beiden Zechbrüder Hofrat Ernst Leberzipf und Fredi Nimmervoll in einer Therapie auf den Grund gehen wollen. Oder besser gesagt: sollen. Mehr oder wenig hilfreich dabei ist die junge, durchgeknallte Wissenschaftlerin Dr. Trinkl-Dienstbier, welche die beiden Alkoholiker zu einem wilden Ritt durch die Höhen und Tiefen einer völlig neuartigen Behandlungsmethode mitnimmt.
###"Trinken um des Friedens Willen" von Michael Korth.
Eine Produktion des Wald4ler Hoftheaters
Mit Michael Reiter, Clemens Aap Lindenberg, Lisa Stern
Regie: Werner Prinz
Bühne und Licht: Erich Uiberlacker
Kostüm: Silvia Lüftenegger


Vergangene Termine