Jazz

Tribute to the Jazz Messengers


„Tribute to the Jazz Messengers“ am 3. November, 20.30 Uhr, HAUS DREI
Gestartet wird mit Musikstücken der Jazz Messengers, ganz nach dem Motto „Tribute to the Jazz Messengers“. The Jazz Messengers (1955-1990) waren eine Jazzband, die vom Schlagzeuger Art Blakey geleitet und maßgeblich geprägt wurde. Sie etablierten sich als wichtiges Karrieresprungbrett für junge Jazztalente. Bekannte Persönlichkeiten wie etwa Lee Morgan, Freddie Hubbard und Benny Golson profitierten von „The Jazz Messengers“.
Es spielen:
Sax Oleksandr Ryndenko
Posaune Matyas Papp
Trompete Daniel Hofecker
Bass Bojan Skocilic
Klavier Zoltán Rugovics
Drums Balázs Balogh


Vergangene Termine