Jazz · World Music

Tres Alegrias


Tres Alegrias ist eine Band, die Songs aus dem brasilianischen Kulturkreis spielen.

Alle Songs sind Eigenkompositionen des Bandleaders Robert Stützle.
Tres Alegrias besteht aus hochkarätigen Musikern, die alle an der Kunstuniversität Graz ausgebildet wurden.
Der Großteil der Kompositionen ist mit Text unterlegt den die Sängerin Anush Apoyan mit weicher und zugleich hell klingender, natürlicher Stimme ideal interpretiert.
Der Pianist und Keyboarder Werner Radzik verseht es immer wieder Improvisationen mit Melodien zu gestalten, die wie Ohrwürmer bestehen.
Der Gitarrist Stefan Oser erweiterte sein ´Knowhow´ direkt vor Ort in Mexiko und Brasilien. Sein Spiel an der Gitarre trägt die Handschrift der brasilianischen Musik.
Thorsten Zimmermann bildet seit vielen Jahren mit seinem virtuosen Bassspiel das Fundament in vielen Jazz-Formationen.

Die Brass Sektion, bestehend aus Carlo Grandi, Gernot Strebl und Christoph Pfeiffer, hat sich über viele Jahre einen unverkennbaren, harmonisch abgestimmten Brass Sound geschaffen. Ihre Namen finden sich in fast allen Formationen der Steirischen Big Band Landschaft.

Mit Edison Tadeu Dasilva spielt ein Brasilianer die Percussion und sorgt zusätzlich für Authentizität des brasilianischen Sambas.

Matti Felber, ein talentierter 20-jähriger Musiker, Drummer und Percussionist ist das jüngste Mitglied der Band und spielt bereits in verschiedensten Grazer Formationen.

Anoush Apoyan
vocals
Stefan Oser
guitar
Werner Radzik
keyboards
Robert Stützle
drums
Thorsten Zimmermann
bass
Gernot Strebl
saxes
Christoph Pfeiffer
trumpet, flugelhorn
Reinhard Summerer
trombone
Matti Felber
percussion
Edison Tadeu Dasilva
percussion


Vergangene Termine