Jazz

Treeoo


Renald Deppe über “Treeoo” anlässlich des “20 Jahre Porgy&Bess” Festivals im September 2013:

“Treeoo” bewegt sich zwischen den unterschiedlichsten musikalischen Spannungsfeldern: musizieren ein “Wechselspiel” der Ruhe & Energie, verbinden komplexe Rhythmen mit einfachen musikalischen Strukturen, kombinieren komplex auskomponierte Themen mit freier Improvisation. Und wissen (in einer Zeit der fehlerlosen “AlphaAllesKönner”, welche glauben so vieles gefunden zu haben), worauf es ankommt: aufs suchen! (re_de)

Max Tschida: piano
Judith Ferstl: bass
Andreas Seper: drums


Vergangene Termine