Theater

Trauma!


Eine Theaterperformance zu Hirnforschung, Trauma-Forschung und Extremsituationen des Lebens und deren Verarbeitung

Die Symptome bei traumatisierten Menschen weisen auf die Existenz von Unaussprechlichem hin und lenken gleichzeitig davon ab. Durch diese Dialektik entstehen komplexe, manchmal unheimliche Bewusstseinsveränderungen. (Judith Herman)

Regie: Jan Jedenak | Dramaturgie: Katrin Kröncke, Hagnot Elischka | Lichtdesign: Johann Egger | Video: Synes Elischka, Judith Humer

Mit: Eva Linder, Katrin Kröncke, Judith Humer, Gabriela Hütter, Hagnot Elischka


Vergangene Termine