Fotografie Ausstellung · Film

Transforming Urban - Tel Aviv


Metropolis. Flirrende Hitze über dem Asphalt. Eine mehrspurige Autobahn ohne Autos vor der Hochhauskulisse einer ausgestorbenen Großstadt. Stille. Eine scheinbar surreale, post-apokalyptische Vorstellung, hier jedoch völlig real.

Die alljährliche Transformation öffentlicher Plätze vom geschäftigen Treiben des mondänen Tel Aviv zu absolutem Stillstand am Feiertag Jom Kippur, wenn kein Auto fährt, kein Flugzeug fliegt, kein Geschäft öffnet und kein Lichtschalter betätigt werden darf, wurde von den Grazer Künstlern Martin Grabner, Dieter Edler, Emanuel Schreiner, Stefan Putzinger und Martin Wegscheider eindrucksvoll in Film- und Fotoaufnahmen dokumentiert.

Die Filmpräsentation findet einmalig am 28.01. statt, die begleitende Fotoausstellung ist im Jänner und Februar jeweils Dienstag bis Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr besuchbar.


Vergangene Termine