Trampolissimo - Künstler sehen ander(e)s!


„Wer Farben gut kennt, kann auch schwarze Bilder malen.“
Vom gleißenden Licht in der Wüste durch strahlende Farbräume ins geheimnisvolle Dunkel der Nacht - auf eine außergewöhnliche „Reise“ gehen wir mit dem international renommierten Künstler Heinz Mack (*1932). Wir entdecken anhand von ausgewählten Werkreproduktionen seine Welt aus Farben und Licht, die er auf der Leinwand, mit Bildwerken und Installationen immer wieder neu erkundet.
Auch wir wollen Malen, Gestalten und Experimentieren mit Farben, Reflexionen und Licht, der Neugierde und der Phantasie freien Lauf lassen.
Eine abschließende Werkstatt-Schau soll einen Einblick geben in Gesehenes und frei Er- und Gefundenes.

Bitte mitbringen: Unempfindliche Kleidung und Spaß an der Kreativität!

Nicht nur die kleinen Künstler sollen kreativ werden: die "Großen" können sich unter der fachkundigen Anleitung von Dr. Ulrike Laubert-Konietzny beim Workshop "Auge und Hand" der ARGE WirkWerk künstlerisch betätigen und ihre Wahrnehmung schärfen.

mit Dr. Ulrike Laubert-Konietzny
für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Montag, 08. bis Freitag, 12. August 2016
jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr

Werkstattschau: Freitag, 12. August, 16:00 Uhr


Vergangene Termine