Theater

Toutou


Eine französische Tragikomödie um einen verlorenen Hund...

Es spielen:
Dieter Chmelar, Edith Weindlmayr-Mut
Unter der Regie von Erich Martin Wolf
Regieassistenz: Hannah Wölfl.

3 x Edgar Wallace
(Winter 2014/15)
DER UNHEIMLICHE MÖNCH
Sommer 2015
DAS INDISCHE TUCH
Winter 2015/16
DIE TOTEN AUGEN
VON LONDON
Unser Theater am Pfarrplatz Wiens einzigartiges Frühlingstheater präsentiert Toutou Eine französische Komödie von Daniel Besse und Agnès Tutenuit.

Zum Stück
Sophie ist verzweifelt. Ihr Mann Alex hat Toutou verloren - den geliebten Hund. Beim Abendspaziergang kurz von der Leine gelassen, genügten ein paar Minuten Unaufmerksamkeit und Toutou war weg. Was dann folgt, bringt die beiden hart an die Grenzen ihrer Beziehung.
Analysen, Erinnerungen, Vorwürfe - so ziemlich alles wird diskutiert, was sich in 20 Jahren Ehe aufgestaut hat. Und dann kommt auch noch Paolo dazu,
der beste Freund, der - nach dem Verlust seiner Wohnungsschlüssel - eine Übernachtung bei Alex und Sophie dem Schlüsseldienst vorzieht.
Er hätte sich keinen ungünstigeren Zeitpunkt aussuchen können ...

Bei dieser spritzigen, humorvollen und doch nachdenklichen französischen Komödie bleibt kein Auge trocken!
Toutou • von Daniel Besse und Agnès Tutenuit • aus dem Französischen ins Deutsche von Annette und Paul Bäcker • für „Unser Theater“ bearbeitet von
Edith Weindlmayr-Mut und Erich Martin Wolf • Aufführungsrechte: Theater Verlag Desch GmbH, München/Deutschland
Foto: Hans Prammer • Layout: Gerda Auterith • Websitebetreuung: Anima Hochrinner

Kartenbestellungen
Mail: [email protected]
Telefon & SMS: 0664/121 81 67
(täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr)


Vergangene Termine