Klassik

Toronto Symphony Orchestra


Jörg Widmann, Klarinette
Peter Oundjian, Dirigent
PROGRAMM
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper «Oberon»
Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-moll op. 73

--- Pause ---
Jörg Widmann
«Elegie» für Klarinette und Orchester
Sergej Rachmaninow
Symphonische Tänze op. 45

Das renommierte Toronto Symphony Orchestra unter seinem langjährigen Chefdirigenten Peter Oundjian und Jörg Widmann finden am Wolkentum zu einer spannenden musikalischen Begegnung zusammen. Der Composer in Residence tritt an diesem Abend als Solist in Erscheinung und interpretiert das weltbekannte erste Klarinettenkonzert von Weber, bevor er seine eigene «Elegie» für Klarinette und Orchester intoniert. Mit Rachmaninows letztem vollendeten Werk, den symphonischen Tänzen als liebevolle Erinnerung an die russische Heimat des Komponisten, findet der Konzertabend seine romantische Abrundung.


Vergangene Termine