Jazz

Tony Spinner Trio


Die meisten Leute kennen ihn durch seine Arbeit als Gitarristen und Sänger bei anderen Bands. Er war auf Tour mit Pat Travers, machte Aufnahmen und tourte mit Paul Gilbert von Mr.Big. Von 1999 bis 2009 arbeitete er als Begleitgitarrist und Sänger bei Toto. Er ist auf allen Live-Aufnahmen zu sehen, die in dieser Zeit entstanden sind.

Neben der Arbeit als Hintergrundmusiker, arbeitete er an seiner Solo Karriere. Insgesamt nahm er sieben Soloalben auf und hatte Gastauftritte auf vielen Alben anderer Künstler und Tributaufnahmen. Die ersten drei Soloaufnahmen, „Saturn Blues“ (1993), „My 64“ (1995) und „Crosstown Session“ (1996) wurden bei Mike Varneys Blues Bureau International label veröffentlicht. Aufgrund von Totos ausgelastetem Tourplan, hat es einige Zeit gedauert bis er „Chicks & Guitars“, sein viertes Album (2005 veröffentlicht), aufnehmen konnte. Dieses Album ist das einzige, das er komplett allein aufgenommen hat, ohne Beteiligung einer Plattenfirma.

„Live in Europe“ wurde 2007, zusammen mit „Rollin‘ and Tumblin‘“, das 2009 entstanden ist, bei Grooveyard Records aufgenommen und veröffentlicht. Die neueste Aufnahme, „Down Home Mojo“, wurde 2011 ebenfalls bei Grooveyard Records aufgenommen.

Die Tony Spinner Band war seit 2004 auf Tour durch ganz Europa. Die aktuelle Bandbesetzung der europäischen Band besteht aus dem Bassisten Michel Mulder und dem Schlagzeuger Alex Steier. „Diese Jungs sind sowohl großartige Musiker als auch sehr nette Leute. Sie besitzen dieselbe Leidenschaft um gute Musik zu machen wie ich“, freut sich Spinner.

Und: „Mein Ziel als Musiker ist es, gute Musik mit vielen Improvisierungen zu machen. Die Melodien die ich spiele beinhalten Rock, Blues, Funk und Groove. Ich habe niemals Setlisten gemocht - was auch der Grund ist, dass ich keine benutze. Man weiß nie was man bekommt, aber es ist immer ehrliche, inspirierte und wahre Musik die von Herzen kommt. Das ist es worum es eigentlich geht“.


Vergangene Termine