Klassik

Toni Burger, Violine


Klassisch und modern, fremd und vertraut, traditionell und abgründig – das Umherstreifen in verschiedenen Musikwelten bestimmt seit nunmehr vierzig Jahren das Geigenspiel des musikalischen Grenzgängers Toni Burger. Alpine und irische Musiktraditionen, Werke von J. S. Bach und eigene Stücke bilden die Markierungspunkte seiner musikalischen Wanderung, die über Seitenpfade und Abwege führt.
Authentisch und kompromisslos sucht er seit Jahren seinen ganz eigenen Weg und ist sicherlich einer der vielseitigsten Geiger Österreichs.
Mit Geige, Bratsche, Mandoline und Stimme lotet er beim Walserherbst nun die akustischen Möglichkeiten der „Klingenden Kirche“ Marul aus.


Vergangene Termine