Klassik

Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra


Gegründet wurde es anlässlich der Olympischen Spiele 1965 als Teil des offiziellen Kulturprogramms der Stadt Tokyo. Heute gilt das Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra als internationales Spitzenorchester.

Sein 50-jähriges Bestehen feiert es mit einer Europatournee unter der Leitung seines neuen Chefdirigenten Kazushi Ono. Gemeinsam mit dem fulminanten Violinisten Vadim Repin wird ein anspruchsvolles Programm mit Werken von Debussy, Prokofjew und Tschaikowsky präsentiert.

Programm:

Claude Debussy

La Mer. Drei symphonische Skizzen (1903-1905)

Sergej Prokofjew

Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-moll op. 63 (1935)






Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36 (1877)


Vergangene Termine