Literatur

Tobias Elsässer - Wie ich einmal fast berühmt wurde


Erik kommt aus einer kleinen Stadt und macht eine Lehre bei einem Versicherungsunternehmen. Doch das ist nicht sein Lebensglück! Er spielt mit seinem Bruder in einer Band und singt. Eines Tages bekommt er überraschend das Angebot, in eine Boygroup einzusteigen, mit der er später durch Deutschland tourt. Das autobiografisch gefärbte Buch – Tobias Elsäßer war in den 90er Jahren Sänger einer Boygroup – gibt einen schelmisch-kritischen Einblick ins Showgeschäft.

„Eigentlich ging es mir darum, eine spannende aber nicht lehrreiche Geschichte über den großen Traum vom Berühmtsein zu erzählen. Einen Traum, der dank unzähliger Castingshows durch die Köpfe von Millionen mehr oder minder begabter Menschen spukt." Tobias Elsäßer


Vergangene Termine