Ball

Tirolerball


Einer der Traditions-Termine der Ballsaison präsentiert sich in seiner 27. Ausgabe wieder vielseitig und mit zusätzlichen Attraktionen.

Unter der Ägide des Tirolerbundes in Wien reisen zum 27. Tirolerball insgesamt sieben Musikkapellen und Ensembles zu einem der urigsten Trachtenbälle der Bundeshauptstadt an. Für garantiert kernig pointierte Ballnacht-Moderationen sorgt Schauspieler Gregor Bloéb.

Unter dem Motto „TELfs calling ...“ spannt sich der musikalische Bogen von originalen Tönen mit den Oberlandler Volksmusikanten bis zu originellen Vibes der Ensembles „Die Jungen Mundewurz’n“ mit selbst arrangierten Pop-Märschen und Walzer-Rock sowie „Gehörsturz“ mit gecoverter Pop-Rock-Blasmusik. Letztere garantieren auch noch in den frühen Morgenstunden Partystimmung. Als Singer-Songwriterin lässt Tasha mit Band aufhorchen. „PANergy“ bringen eine frische, tirolerisch angehauchte Brise von Trinidad und Tobago mit. Die Formation entlockt ihren Steeldrums, als einziges Orchester dieser Art in Österreich, in unbändiger Energie Calypso Music, Reggae und House Style. Familienmusik der anderen Art steuern „Die Köhler“ mit Wohnzimmer-Blues, Gstanzl-Rap und Akustik-Rock bei.

Festeinzug mit Auftanz im Wiener Rathaus

Erster Höhepunkt ist der Festakt um 21 Uhr mit der Marktmusikkapelle Telfs und dem Trachtenverein Obsteig, der zum Auftanz bittet. Als farbenprächtiges Schauspiel gestaltet sich der Einzug der Fahnenabordnungen der Telfer Traditionsvereine. Kerntruppe dieses Fasnachtsumzuges sind die namensgebenden Schleicher, die in altüberlieferter Schrittfolge mythisch im Kreis tanzen. Mit im Bunde sind die Laninger, fahrendes Volk aus Pfannenflickern, Scherenschleifern und Kescht’nbratern (Maronibratern).

Die Ball-Eintrittskarte gilt zugleich als Eintrittskarte für dieses Telfer Traditionsspektakel. Auch die Überraschungs-Damenspende „kokettiert“ mit dem Schleicherlauf.

Leistungsschau um Mitternacht am Tirolerball

Zusätzlich zum Festakt fächern Mitwirkende der Tiroler Volksschauspiele, des MGV Liederkranzes, des Gemeinschafts-Chores und SchülerInnen der Polytechnischen Schule – sowie der American Football Club „Telfs Patriots“ mit Cheerleader-Akrobatik um Mitternacht auf.

Während des gesamten Balls ist in zwei Sälen ein Monatsmarkt mit Telfer Produkten geöffnet. Von Schnaps bis Senf und Sirup, von Kaffee und Tee bis Likör, von Kräutersalz bis Blütenzucker, von Ölen und Nüssen bis zu Chutneys, aber auch von Wachstüchern bis Ledertaschen, von Seifen bis Schmuck: Es darf verkostet und probiert werden. Speis und Trank von Speck bis Sacherwürstel, von Bier und Wein bis Wasser stärken bis 4 Uhr Früh an vielen Orten.

Karten ab 50 €

Karten zum Vorverkaufspreis von 50 € können ab sofort online reserviert beziehungsweise unter [email protected] bestellt werden. Auf der Website des Tirolerbundes in Wien finden sich auch die Adressen der über Wien verteilten Vorverkaufsstellen.


Vergangene Termine