Ball

Tirolerball


Der Traditions-Termin der Ballsaison präsentiert sich aktuell besonders vielseitig und mit zusätzlichen Attraktionen.

Dirndl und Abendkleid, Tracht und Frack gehen abermals eine vergnügliche Allianz ein: Rechtzeitig zum Auftakt der aktuellen Faschings- und Ballsaison startet der Vorverkauf für den Tirolerball am 21. Jänner im Wiener Rathaus. Unter dem Motto „Energie verbindet“ stellt sich dieses Mal als Gastgebergemeinde für den Ball die Energie-Metropole Wörgl aus dem Bezirk Kufstein ein. Und bringt als Gastgeschenk gleich bei der Eröffnung den eigens komponierten Marsch „Tiroler in Wien“ zur Uraufführung. Zusätzlich zum traditionellen und besonders farbenprächtigen Einzug um 21 Uhr und der Überraschungs-Mitternachtseinlage öffnet erstmals ein Marktplatz mit traditionellen Gewerben wie dem „Lederhosen-Schnitzen“, begleitet von Stubenmusik der Innsiders und von Mundo. Speis und Trank von exquisit bis rustikal mundet und stärkt während der langen Nacht bis 4 Uhr Früh. Derart richtet sich die Einladung vom Tirolerbund in Wien sowohl an urige „Mander“ und „Weibersleut“ als auch an urbane Damen und Herren.

Von Standards und Jazz bis zu Boarischen und Plattl-Einlagen
Besonders vielseitig und für jeden Geschmack präsentiert sich die Tanzmusik. Insgesamt sieben Ensembles garantieren in allen Sälen des Wiener Rathauses einen abwechslungsreichen Mix aus verschiedensten Klängen zum Walzen, Swingen und Durchmarschieren. Zusätzlich zur Stadtmusikkapelle Wörgl spannt sich der Bogen von jazzigem Pop (Abrakadabra sowie Andreas Wallners Pearls and Diamonds) über temperamentvollen Latin-Sound und gediegene Standards (Jazz Orchester Tirol) mit zwischendurch flotten Boarischen (Viera Blech) bis zu Stanzln und Plattl-Einlagen (Surfassl Buam und Kitzbüheler Skisprungplattler). Damenspende, Tombola und Casino bereichern als Extras das Programm.

Karten ab 50 €
Karten zum Vorverkaufspreis von 50 € können ab sofort unter www.tirolerbund.eu reserviert werden beziehungsweise unter [email protected] bestellt werden. Auf der Website finden sich auch die Adressen der über Wien verteilten Vorverkaufsstellen.

20 Uhr – Einlass: 19.30 Uhr, Ende: 4 Uhr

Karten: 50 €, Sitzplatz ab 15 €
Studierende, Soldaten in Uniform und Mitglieder des Tirolerbundes 25 €
Abendkassa: 60 €


Vergangene Termine